Willkommen auf der Narcotic Memorial Site
Ralf Modrow im Krebelshof am 01.03.02
 Ralf Modrow
Hallo, schön dass Du hierher gefunden hast !


Als ich neulich meine alten Video-Bänder umgeräumt habe, kamen mir auch die Aufnahmen in die Finger, die während meiner Zeit bei NARCOTIC (Ende 2001 bis Sommer 2002) entstanden sind.

Nachdem es nun NARCOTIC (zuletzt Narcotic-Rose) aus Köln schon seit geraumer Zeit nicht mehr gibt und auch die offizielle Website sowie die Seite bei mp3.de in die unendlichen Weiten des Alls entschwunden sind (unter www.narcotic.de ist jetzt Otti mit seinem neuen Musikprojekt vertreten - viel Spaß, Erfolg und die besten Wünsche von meiner Seite...) dachte ich mir:

"Vielleicht möchte ja doch der eine oder andere, so wie ich, gerne nochmal in Erinnerungen schwelgen und sich ein paar Live-Aufnahmen anhören und Bilder aus dieser Zeit ansehen".
 Simon-Dominik Otte und Christian Seidel im Krebelshof am 01.03.02
 Simon Dominik Otte        Christian Seidel
Also habe ich diese kleine Seite geschaffen, die ausdrücklich keine "offizielle Website" sein will, sich auch nicht mit der langjährigen Geschichte der Band beschäftigen soll (ich war ja nur ein knappes 3/4 Jahr dabei) sondern nur ein paar Andenken an meine recht kurze, aber dafür intensive Zeit bei NARCOTIC bewahren soll.

Immerhin fielen in diese Zeit einige der bedeutenden Auftritte der Band, angefangen vom Gig im Underground in Köln am 15.2.2002 über den Auftritt im Krebelshof am 1.3.2003 bis hin zum Open-Air Konzert "Rock am Berg" am 22.6.2002 in Neustadt/Wied.

Die folgenden mp3-Files stammen, ebenso wie die Bilder, überwiegend aus den oben erwähnten Video-Aufnahmen. Die Sound-Qualität ist natürlich dementsprechend nicht vom Feinsten - aber was soll's...Wenn es mir gelingt, sollen später auch einige Video-Sequenzen zum Download bereitgestellt werden.

Was die Autorenschaft der einzelnen Stücke anbetrifft, so stammen die musikalischen Grundideen wohl im Wesentlichen von Christian Seidel, z. T. auch von Pascal Thomas. Die Texte stammen von Simon Dominik Otte. Letztendlich war aber jeder für seinen Part verantwortlich, so dass man die Songs in der hier zu hörenden Form durchaus als Gemeinschaftswerk bezeichnen kann.

Die Videoaufnahmen hat meine Frau, Monika Modrow, gemacht und damit eine wesentliche Voraussetzung für das Entstehen dieser Seite geschaffen.
Pascal Thomas und Simon-Dominik Otte im Krebelshof am 01.03.02
 Pascal Thomas        Simon Dominik Otte  
Dirk Schönenborn im Krebelshof am 01.03.02
 Dirk Schönenborn    
Christian Seidel, Pascal Thomas, Simon-Dominik Otte im Krebelshof am 01.03.02
 C. Seidel             P. Thomas         S.D. Otte 
Übrigens: Durch klicken auf ein Bild wird eine größere Version desselben geladen
Narcotic im Kölner Underground am 15.02.2002 (Flyer)
NARCOTIC spielten im Kölner "Underground" im Rahmen des "New Movement Special" am Freitag, den 15.02.2002 gegen 20.00 Uhr . Das Konzert fand auf der kleinen Bühne statt.

Während wir das erste Stück noch vor fast leerem Saal spielten, war der Raum innerhalb von wenigen Minuten "proppenvoll" (schreibt man das so?). Es herrschte eine wirklich tolle Atmosphäre.

Narcotic im Kölner Underground am 15.02.2002
 
NARCOTIC im Underground, Köln am 15.02.2002


P l a y l i s t   1 5. 0 2. 02

S h a d o w

D r i v e n

L a s t  D a y  o n  E a r t h

T h e  D e s e r t

Y o u r  P a s t  w o n' t  d i s a p p e a r

H e y  Y o u

E v e r l a s t

U n k n o w n  D r u g

A n d  t h e n  t h e  R a i n  c a m e  d o w n

D o  o r  d o n' t

5 1 s t  S t a t e

Narcotic im Kölner Underground am 15.02.2002 (Flyer)
Vom Konzert am 01.03.2002 beim Band-Kontest im "Krebelshof" waren oben schon einige Bilder zu sehen. Rechts zwei weitere Bilder und ein Bericht des Kölner Stadtanzeigers über die Veranstaltung (um eine lesbare Version zu laden, bitte auf das Bild klicken).

Als "Special Guest" war bei einigen Stücken Ralf Ewen von den "Asphaltrosen" an der Akustik-Gitarre dabei.


Die Songs der Playlist können (bis auf 51st State) als mp3-Files gehört werden.


P l a y l i s t   01. 03. 02

D r i v e n
(2,61 MB, 03:48 Min, 96 kBit/s, stereo)

U n k n o w n  D r u g
(3,11 MB, 04:32 Min, 96 kBit/s, stereo)

T h e  D e s e r t, t h e   S e a   a n d   t h e
D e e p   G r e e n   T e a

(3,77 MB, 05:29 Min, 96 kBit/s, stereo)

L a s t  D a y  o n  E a r t h
(3,26 MB, 04,45 Min, 96 kBit/s, stereo)

E v e r l a s t
(3,59 MB, 05:13 Min, 96 kBit/s, stereo)

A n d  t h e n  t h e  R a i n  c a m e  d o w n
(3,8 MB, 05:32 Min, 96 kBit/s, stereo)

D o  o r  d o n' t
(5,32 MB, 07:47 Min, 96 kBit/s, stereo)

5 1 s t  S t a t e

Christian Seidel und Ralf Modrow im Krebelshof am 01.03.02
 Christian Seidel                    Ralf Modrow  
Christian Seidel, Simon-Dominik Otte, Pascal Thomas und Ralf Ewen im Krebelshof am 01.03.02
C. Seidel  S.D. Otte   P. Thomas   R. Ewen  
Kölner Stadtanzeiger über den Band-Kontest am 01.03.2002 im Krebelshof. Narcotic spielten mit Organic Food, Entropy und Spacelemon
 Kölner Stadtanzeiger vom 07. 03. 2002   
Narcotic im Kult 41 in Bonn zusammen mit Alan Horn am 25.05.2002 Bilder und Musik vom Gig im "Kult 41" folgen demnächst.
Rock am Berg im Wiedtal-Gymnasium Neustadt/Wied am 22.06.2002 "Rock am Berg" in Neustadt/Wied am 22.06.2002 war mein letztes Konzert mit NARCOTIC. Tolles Publikum, super Atmosphäre, prima Organisation und ein lauer Sommerabend, was will man mehr... Leider habe ich keine Fotos und auch das offizielle Video nie gesehen.

Sollte zufällig auf dieser Seite jemand vorbei kommen, der entsprechendes Material hat und mir Kopien zur Verfügung stellen möchte oder jemanden kennt... ich würde mich freuen!

Bald danach trennten sich unsere Wege...

NARCOTIC waren:

Simon-Domink Otte - Voice
Christian Seidel - Bass / Gitarre
Pascal Thomas - Gitarre
Dirk Schönenborn - Schlagzeug
Ralf Modrow - Keyboard

Zeitungsbericht Rock am Berg im Wiedtal-Gymnasium Neustadt/Wied am 22.06.2002
Und hier noch ein paar Links zu weiteren Seiten von mir:

ramomusic - die Heimat der Musikprojekte von Ralf Modrow Die Heimat meiner Musikprojekte
VINEGAR - Kölner Rockband 1986-71 Kölner Rock-Band
1968-71
nightrock.denightrock.de Na ja...
nightrock.de
Diese Seite ist Bestandteil der Website ramomusic.de .
Hier geht's zu den rechtlichen Hinweisen sowie zum Impressum.

Copyright © 2005-2013 Ralf Modrow.
Alle Rechte vorbehalten.